Mobirise

Club der Hundefreunde Frielendorf e. V.

Hunde sind immer mit ganzem Herzen dabei!


In der Spiel und Spaß Stunde werden den Hunden und Menschen verschiedene Aufgaben aus allen möglichen Bereichen gestellt. Dabei werden sowohl die körperlichen, als auch die geistigen Fähigkeiten der Hunde geschult. Die Hunde sollen lernen mit allen erdenklichen Situationen umzugehen. Diese Stunde ist für alle Hunde ab etwa 1 Jahr geeignet, auch Handicuphunde können hier sehr gut mitmachen.
Natürlich werden auch in dieser Stunde die üblichen Grundkommandos wie Sitz, Platz, Bleib, Komm und Fuß geübt. Allerdings werden sie in die abwechslungsreichen Übungen mit eingebaut, so dass der Spaß bei Hund und Mensch erhalten bleibt. Alle Aufgaben werden ohne Zwang ausgeführt, da der Hund als Partner und nicht als Befehlsempfänger gesehen wird.
Auf verschiedenste Weise werden alle nur denkbar vorkommenden Alltagssituationen geübt und das Mensch-Hund-Team mit allen möglichen Szenarien konfrontiert.
Wenn ein Hund die Aufgaben aus dieser Stunde halbwegs beherrscht ist er gut für den Alltag in unserer vielfältigen und oft anspruchsvollen Welt vorbereitet.

Mobirise

Hier soll Diko mit den Vorderpfoten in den einen Reifen und mit den Hinterpfoten in den anderen. Wichtig ist dabei die ruhige konzentrierte Bewegung des Hundes, alles sollte ohne Hektik ablaufen. Auch ist ein gewisses Maß an Körperbeherrschung von Seiten des Hundes gefragt.

Mobirise

Kalle soll auf das Kommando Durch unter der Gardine durchlaufen. Hilfreich ist dieses um den Hund an Dinge zu gewöhnen, die seinen Körper berühren, über ihm oder für ihn undurchsichtig sind. Das Vertrauen zum Besitzer wird so gefördert und gestärkt.

Mobirise

Wila soll hier die Hütchen aufstellen, ob sie dafür Pfoten oder Schnauze benutzt ist von ihren Vorlieben abhängig, da muss der Mensch warten was der Hund anbietet. Beobachtungsgabe und korrektes Timing des Menschen werden hier ebenso trainiert wie die Fähigkeit des Hundes sich auf neue und unbekannte Dinge einzustellen.
Das Verständnis zwischen Mensch und Hund wächst, die Beziehung wird gefestigt.

Mobirise

Selbstbe-herrschung

Vielen Hunden fällt es sehr schwer erst auf Kommando an die Leckerli auf den Pfoten zu gehen. Mala macht das sehr schön.

Mobirise

Labyrinth

Odie folgt der Leckerlispur im Suchlabyrinth. Den meisten Hunden macht das sehr viel Spaß, aber es ist auch anstrengend.

Mobirise

Suchwand

Leckerlis werden versteckt und der hUnd übt dabei das Bleiben auf dem zugewiesenen Platz.

Mobirise

Suchwand

Als Belohnung darf er dann die Leckerli suchen gehen.

Mobirise

Hindernisse

Die Hunde arbeiten parallel mit ihren Menschen an den Stationen.

Mobirise

Koordination

Gar nicht so leicht den Hund mit seinen Beinen neben der Stange zu positionieren und anzuhalten.


Mitzubringen für die Hundestunde sind:
- Gut sitzendes Geschirr oder Halsband und eine Leine
- Leckerli oder Spielzeug
- Die Bereitschaft neues zu Lernen

Nehmen Sie ihren Hund und kommen Sie zu einer kostenlosen Probestunde.

Adresse

Club der Hundefreunde Frielendorf e. V.
Nicole Horn
Welcheroder Str. 3
34621 Frielendorf


Kontakt

hundefreunde_frielendorf@web.de
Tel: +49 (0)5684 6366